Publikationen

Fachbücher

„Lebensbedingungen und Lebensqualität von Kindern“
(Campus, Frankfurt, 1985)

Die standardisierte Befragung in der Markt- und Sozialforschung
(KV-Klein Verlag, Zweibrücken, 2010)

Beiträge in Fachpublikationen

(können bei Interesse angefordert werden)

Vom wahren Wert der Feldarbeit
(planung & analyse 4/2010)

Muss ein Kunde immer König sein
(planung & analyse 4/2009)

Wenn’s beim Prüfen dreimal klingelt
(planung & analyse 2/2008)

Von den Schwierigkeiten einen leichten Fragebogen zu beantworten
(planung & analyse 3/2007)

Sieben Fische sind nicht repräsentativ – von richtigen Zielgruppen, Zufallsauswahl und Fallzahlen
(planung & analyse 6/2005)

„Methodische Besonderheiten bei der Befragung von Kindern“
(Planung & analyse 4/1998)

„Kundenbefragung hausgemacht“
(Sonderdruck Indukom 6/2005)

Sonstige Veröffentlichungen

Mord in der Marktforschung“ (Kriminalroman)
(KV-Klein Verlag, Zweibrücken, 2009)

„Gewalt ist austauschbar“ (Lyrik)
(KV-Klein Verlag, Hochspeyer)

„Achterbahn“ (Kurzkrimi)
in: Harald Schneider: Wassergeld, Gmeiner-Verlag, Meßkirch, 2010

Verschiedene Arbeitspapiere einer internen Publikationsreihe